Physiotherapie und Physikalische Therapie

Häufig werden psychosomatische Erkrankungen von körperlichen Leiden, wie Schmerzen oder muskuläre Verspannungen begleitet. Hier kommen physiotherapeutische Anwendungen sowie physikalische Therapien zum Einsatz.

Anwendungen in der Physiotherapie:

  • Atemgymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Bewegungsbad
  • Beckenbodentraining
  • Venengymnastik

Anwendungen in der Physikalischen Therapie:

  • Klassische Massagen
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kneipp-Therapie
  • Medizinische Teil- und Vollbäder
  • Sauna
  • Wärmepackungen
  • Ultraschalltherapie
  • Inhalation
  • Lichttherapie