Fachabteilung
Innere Medizin
  • Kostenlose Info-Broschüre
    Mutter-Kind-Kur
Informationsmaterial der Ostseeklinik Kühlungsborn

Liebe Patientinnen,

Mütter sind heute oftmals einer stärkeren Belastung ausgesetzt. Sie sind engagiert im Beruf und gut organisiert im Haushalt und halten oftmals den vielfältigen Belastungen des Alltags irgendwann nicht mehr stand. Burnout-Syndrom, aber auch eine erhöhte Infektanfälligkeit oder verschiedene Atemwegserkrankungen und Allergien können durch die Erschöpfung ausgelöst bzw. verstärkt werden.

Eine Mutter-Kind-Maßnahme in der Ostseeklinik Kühlungsborn hilft in dieser Situation, wieder gesund zu werden und neue Energie zu tanken. Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Psychologen und Ernährungsberater erstellen und begleiten einen individuellen Therapieplan für Sie. Dabei geht es sowohl darum, Ihre akuten Symptome zu behandeln, als auch gemeinsam mit Ihnen einen Weg zu finden, Ihren Alltag zukünftig stressfreier zu gestalten.

Dafür gibt es kein Patentrezept - daher nehmen wir uns viel Zeit, Ihnen in Gesprächen zu helfen, Ihre eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen und mehr auf sich zu achten. Um Ihnen die Zeit und Ruhe zu geben, die vielfältigen Therapieangebote unserer Klinik wahrzunehmen, kümmern sich unsere Erzieherinnen tagsüber liebevoll um Ihre Kinder.

Neben den verordneten Therapien sollen auch der Spaß und die Erholung nicht zu kurz kommen. Die wunderbare Lage der Ostseeklinik bietet hierfür die besten Voraussetzungen. Bis zum Strand sind es nur wenige Meter, die Klinik verfügt über einen direkten Strandzugang. Der Ort Kühlungsborn begeistert durch seine historischen Villen und in der unmittelbaren Umgebung locken viele Angebote.

Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Herzlichst Ihr

 

Dr. med. Thorsten Rottschäfer

Ärztlicher Direktor

Facharzt für Innere Medizin

Psychotherapie, Sozialmedizin, Sportmedizin, Notfallmedizin

Weiterbildungsermächtigungen:

  • Innere Medizin (6 Monate)
  • Sozialmedizin (12 Monate)